Copyright-1

Auto-Submit FFA Links 

 

 

 

Überwachung durch website-offline.de 

(C) 2008-2015

 

BuiltWithNOF02

 

 

DMCA.com 

 
Krebs-Prophylaxe

Page-Startseite

Warum diese Seite ? Vorbereitet zu sein ist besser, als dann mit dem Schock zu leben, denn diese Info´s können nicht nur für Familie, sondern auch für Freunde hilfreich sein und Leben retten ....  ! Und  vor allem - warum Chemo, wenn es inzwischen andere nachweisliche Mittel gibt, die helfen, denn die offizielle Heilungsquote liegt bei nur 3% !!!. An der Veröffentlichung von helfenden Info´s ist dem Pharmakartell natürlich nicht gelegen, da Milliardenumsätze getätigt werden  ...

02.02.2015 

 aktualisiert

Die medizinische Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten so ungeheure Fortschritte gemacht, dass es praktisch keinen gesunden Menschen mehr gibt.   ( Aldous Huxley)

 

Krebs ist seit 25 Jahren (oder mehr ?) heilbar ...
s.unten ...

Bittere Aprikosenkerne (Vitamin B17) contra Krebs von infokrieger Berlin- 62.605 Aufrufe - 49 min

Neue Studie - chinesische Heilkräuter könnten Krebs und rheumatoide Arthritis heilen

Studie zeigt Fischöl senkt das Brustkrebsrisiko

Von allen Früchten zeigen Beeren und Granatapfel die stärkste krebshemmende Wirkung

Beweise dafür dass lebendige Nahrung  Brustkrebs heilen kann

Afrikanische Heilpflanze stoppt Krebstumore

Neu entdeckt - Substanz aus Wilfords Dreifluegelfrucht zerstoert Krebs in nur -4- Tagen
 
Nur noch wenige Wochen zu leben - 74-jähriger-Krebspatient hat sich selbst durch Weizengras geheilt -> ohne Pharma-/Ãrzte-Kartell !!!

Dr. Lorraine Day hat Gerstengras in eine »Krebsdiät« eingebaut
, mit der sie ihren Brustkrebs heilte.

Mindern sie die chronische Entzündung ganz einfach mit Top-Antioxidantien

Freie Radikale und Krebs

Keine vorab Panikreaktion und sich gem. dem Ärzte-/Pharma-Kartell vorzeitig beide Brüste entfernen zu lassen, wie Angelina Jolie ( die schönsten Attribute einer Frau ??? )

Vitamin D und Krebs - neun Fakten, die man Ihnen vorenthalten will
Aurora Geib - 19.03.2012
Früher kam die Diagnose mit dem großen K einem Todesurteil gleich. Bisweilen verdrängen Patienten die Krankheit sogar.
Wer wollte es ihnen auch verdenken?
Schließlich malt die Schulmedizin für Krebspatienten ein ziemlich düsteres Bild und die Heilmethoden, die sie anbietet, tragen auch nicht zur Verbesserung der Lebensqualität bei, von Übelkeit und Haarausfall einmal ganz zu schweigen !

 

 

 

 

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne - Krebs bekämpfen mit Vitamin B17

Es gibt Völker, die von Krebs nur selten betroffen waren, so lange sie sich traditionell ernährten. Die australischen Aborigines, die nordamerikanischen Indianer und die in den arktischen Gebieten lebenden Inuit gehören beispielsweise dazu. Was haben sie alle gemeinsam, das dafür sorgt, dass sie nahezu krebsfrei sind?

Ihre traditionelle Ernährung enthält einen Baustein, der in unserer »zivilisierten« Kost so gut wie nicht mehr vorkommt: Vitamin B17 (auch als Amygladin oder Laetrile bekannt). Dieser Stoff ist z.B. in den bitteren Kernen von Aprikosen, Pflaumen oder Kirschen sowie vielen anderen Obst- und Gemüsesorten enthalten. Bereits in den 1950er-Jahren entdeckten amerikanische Ärzte, allen voran der Mediziner Dr. Ernst Krebs, dass Krebs »nur« eine Mangelerkrankung ist, die durch das Fehlen dieses wichtigen Bausteins in der modernen Ernährung entsteht.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Gesundheit durch den Verzehr ganz alltäglicher Lebensmittel schützen können, und was Vitamin B17 außerdem für alle tun kann, die bereits an Krebs erkrankt sind. Peter Kern ist Heilpraktiker und hat sich auf die natürliche Krebsbekämpfung spezialisiert. Seine Mut machenden, jahrelangen Erfahrungen auf diesem Gebiet sind in diesem Buch gesammelt.

 

Wie Angelina Jolie (Tomb Raider ) von Krebsärzten dazu verführt wurde, sich verstümmeln zu lassen - Mike Adams

Mit dem Rummel um ihre Brustamputation inspiriert Angelina Jolie andere Frauen, sich verstümmeln zu lassen - Mike Adams

Die Schulmedizin räumt Unklarheit über das BRCA1-Gen ein - Jonathan Landsman

Männer machen es Angelina Jolie nach! Chirurgen entfernen jetzt Trägern des BRCA-Gens die gesunde Prostata - Mike Adams

Studie entlarvt Chemotherapie als Schwindel - Tumor wächst nach Chemo schneller! - Jonathan Benson

 

Sollte man wissen, Verlagsangebot - ob in Bioläden, Apotheken erhältlich ? Werde im hiesigen Bioladen nachfragen. Hier kennt z.B. man angeblich weder kolloidales Silber, noch Strophantin (englisch: Quabain) Herz Prophylaxe

 

 

 

 

 

 

W wie Wissen - Zuckersüchtiger Krebs

Neue MRT-Untersuchungen zeigen: Krebszellen gedeihen durch industriell verarbeiteten Zucker
Jonathan Benson - 21.07.2013
Sind Sie ein Süßschnabel? Wenn ja, dann könnten Ihre Ernährungsgewohnheiten das Risiko, an Krebs zu erkranken, deutlich erhöhen. Eine neue wissenschaftliche Untersuchung, die in der Zeitschrift Nature Medicine veröffentlicht wurde, hat es bestätigt: Industriell verarbeiteter Zucker gehört zu den wichtigsten Faktoren für Wachstum und Ausbreitung  -> weiter

Neue Untersuchung bringt Aluminium mit Brustkrebs in Verbindung
Michelle Goldstein -04.10.2013  -
Neue Studien zeigen eine enge Verbindung zwischen Aluminium und Brustkrebs.

Ein Zusammenhang zwischen Aluminium und einer Schädigung des Gehirns bis hin zu Alzheimer war schon zuvor durch sorgfältige Untersuchungen bestätigt worden.  Das allein wäre schon Grund genug, den Kontakt mit Aluminium zu meiden.

Auszug:
Häufige Quellen von Aluminium

Aluminium findet sich in Lebensmitteln, Kosmetika und Impfstoffen. Auch Kochgeschirr aus Aluminium ist eine häufige Quelle.
In der Umwelt findet sich heute mehr Aluminium denn je zuvor in der Menschheitsgeschichte.

Das heißt, es hat immer schon Aluminium in der Umwelt gegeben, aber die Menge, die potenziell absorbiert werden kann, hat heute ein Rekordniveau erreicht.

Was Sie meiden sollten:

Aluminiumhaltige Lebensmittel sind unter anderem industriell verarbeiteter Käse, Tafelsalz, Backpulver, gebleichtes Mehl, Kuchenmischungen, Fertigteig und Babynahrung. Zu den Medikamenten, die Aluminium enthalten, zählen Antazida, gepuffertes Aspirin und Schmerzmittel.
Anmerk.: Es muss im Kleingedruckten NICHT deklariert werden !!! Thema: Depopulation

In Kosmetik- und Körperpflegeprodukten finden sich häufig schädliche Inhaltsstoffe, darunter oftmals Aluminiumpulver, das die amerikanische Umweltschutzorganisation Environmental Working Group (EWG) als schädliches Neurotoxin auflistet.

Aluminium ist in 1718 Produkten enthalten, die die Organisation in ihrer Datenbank gesammelt hat.

 Die unabhängige Datenbank der EWG liefert Sicherheitsratings für Körperpflegeprodukte gemäß der Toxizität ihrer Inhaltsstoffe.

Zu den aluminiumhaltigen Produkten zählen Eyeliner, Lidschatten, Mascara, Lipgloss, Nagellack, Haarspray, Deodorant und Haarfarben.

Die neuen Studien, die die Verbindung zu Brustkrebs zeigen, sollten Sie in diesem Entschluss bestärken. Aluminium findet sich in Kosmetika, Lebensmitteln, Kochgeschirr und Impfstoffen  !

Online-Petition MITMACHEN Verbot giftiger Aluminium-Verbindungen in allen Lebensbereichen ! Wer nicht mitmacht unterstützt u.a. das Lebensmittel-Kartell, Pharma-Kartell, welche nicht Ihre Gesundheit als Ziel haben, sondern nur den Profit sehen ...
weiterlesen

 

Undedingt ansehen !!! Und/oder runterladen ! Es werden von YT-Löschungen vorgenommen

 

 

Es muß ja nicht erst die Krankheit sein, um Obst & Gemüse zu genießen

 

 

 

 

 

Und wenn ich Ihnen sagte, Karotten heilen Krebs?
11.10.2013 - Paul Fassa
Die Kinderbuchautorin Ann Cameron war an Krebs im fortgeschrittenen Stadium erkrankt und hat ihn allein mit Karottensaft geheilt. Sie betont: »Aus persönlicher Erfahrung glaube ich, dass Karotten Krebs heilen können, und zwar sehr schnell, ohne Chemotherapie, Bestrahlung oder sonstige Änderung der Ernährung .-> weiter

 

Kurkuma wirkt, wo die Chemotherapie scheitert_klein

Neue Untersuchung bestätigt: Kurkuma wirkt, wo die Chemotherapie scheitert, tötet die bösartigen Zellen des multiplen Myeloms
Ethan A. Huff - 30.09.2013
Bei der Behandlung des multiplen Myeloms – einer aggressiven bösartigen Veränderung der Plasmazellen im Knochenmark – ist Forschern der Virginia Commonwealth University (VCU) in Richmond ein großer Durchbruch gelungen. Wie sie entdeckten, kann Kurkuma, beziehungsweise dessen aktiver Inhaltsstoff Curcumin, zusammen mit Molekülen aus dem Thalidomid, einem Medikament gegen Übelkeit, die veränderten Zellen bei multiplem Myelom angreifen und töten.-> weiter

Kurkuma Spezial-Info

Überraschung! Warum ganz normaler Senf zu den gesündesten krebshemmenden Lebensmitteln zählt -> weiter

Mike Adams - 19.04.2014

Die meisten industriell verarbeiteten und abgepackten Lebensmittel, die im Laden verkauft werden, sind der reinste Müll. Sie strotzen nur so vor Maissirup, Glutamat und gentechnisch veränderten Zutaten.

Doch keine Regel ohne Ausnahmen !
Heute möchte ich Ihnen Senf vorstellen. Um es kurz zu machen:

Senf ist das vielleicht nährstoffreichste krebshemmende Würzmittel in der heutigen westlichen Welt. Und warum? Weil er aus Senfsamen hergestellt wird, und Senfsamen enthält Allylisothiocyanat mehr lesen

 

Wunderwaffen gegen Krebs? -> 26-10-13 weiter

Bericht „Astaxanthin - ein genialer Naturwirkstoff“) ->. 26-5-13 weiter

Curcumin: der heilende Sekundär-Pflanzenstoff -> 19.05.2013 weiter -> Curcumin

Bericht „Kluge Fettzelle - dumme Essgewohnheiten“) -> weiter

Bericht „Enzyme: Komponisten des Stoffwechsels“) -> weiter

Gedankenbilder heilen Körper und Seele -> weiter

Und viel Bewegung ist anzuraten - Bericht „Trampolin. Steht die Gesundheit auf der Kippe, dann wippe“
Vitalstoffe: Todesengel der Krebszellen“ -> weiter

Vitamin B17 steckt in der Pharma-Zwangsjacke -> weiter

 

Studie: Chemotherapie steigert das Krebswachstum, Krebszellen werden resistent
27.10.2013  - Jonathan Benson
Erneut hat sich die Chemotherapie, jener Schwindel in der Krebstherapie, als wichtige Ursache von Krebs und nicht als Heilverfahren gegen die Krankheit erwiesen. Laut einer neuen Studie, die in der expertenbegutachteten Zeitschrift Nature erschienen ist, fördert eine Chemotherapie nicht nur Wachstum und Ausbreitung von Krebszellen, weil das gesunde Gewebe in der Umgebung des Tumors geschädigt wird, sondern sie bewirkt auch, dass Krebszellen eine vollständige Resistenz gegen die Behandlung entwickeln. Sie verwandeln sich in »Super«-Krebszellen -> weiter

 

 

 

 

Alternative zu Deo´s (Spay-Roller-Stift-Creme)  : Silberspray verwenden

 

 

 

Margarine unter Krebsverdacht (ist eigentlich “moduliertes Waffen-Fett” - mehr direkt auf YouTube)

 

 

 

Das Brustkrebsrisiko ist bei Frauen mit niedrigen Vitamin-D-Werten um das Sechsfache erhöht
B. Pierson -29.09.2013
Vitamin-D-Mangel ist eine häufige Ursache von Brustkrebs bei Frauen, wie eine neue Studie ergab, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde. Die Studie, die von einem Wissenschaftlerteam verschiedener Organisationen durchgeführt wurde, zeigt, dass bei Frauen in Saudi-Arabien, deren Vitamin-D-Werte erniedrigt sind, ein sechs Mal höheres Brustkrebsrisiko besteht als bei Frauen mit höheren Werten. Die Forscher empfehlen, sich im Interesse der Gesundheit mit mehr Vitamin D zu versorgen -> weiter

Bisphenol A: Giftige Plastik-Rückstände gelangen in das menschliche Blut
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  05.11.13, 01:39  |  29 Kommentare
Das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor möglichen Folgen von Bisphenol A in Lebensmittel-Verpackungen.
Spuren dieses hoch giftigen Stoffes wurden im menschlichen Blut und Urin gefunden.
Weil der letzte wissenschaftliche Beweis für eine Kausalität fehlt, kann sich der Konsument im Falle einer Erkrankung faktisch nicht an die Industrie als Verursacher halten.
Als besonders gesundheitsschädlich gilt Bisphenol A (BPA). In den Industrienationen sind mehr als 90 Prozent der Menschen chronisch mit BPA belastet.
Das beweisen Urinproben. Bei BPA handelt es sich um ein synthetisches Hormon, das östrogene Wirkung hat
Eine Mitteilung des Bundesinstitutes für Risikobewertung (BfR) zu Endokrinen Disruptoren (Stoffe, die wie Hormone wirken, u.a. BPA) zeigt in dem Zusammenhang eine Ohne BPA wäre die Herstellung von Hartplastik nicht möglich. BPA ist die meistproduzierte Chemikalie der Welt, berichtet das Handelsblatt.

Konservendosen, CDs, Armaturen, Zahnfüllungen, Spielzeug, Thermopapier von Kassenzetteln und Zugtickets: Überall ist BPA enthalten.
„Zunahme von Tumoren in Organen, die hormonell reguliert werden, zum Beispiel von Brust- und Prostatakrebs -> weiter   und  dazu Broschüre -1-  & Broschüre -2-

7-11-13 - Wie sorgt man dafür, dass die Krebsausbreitung weiter »zunimmt«?
Man begräbt die Heilmethode.
Wie schafft man es, dass jedes Jahr 1,5 Millionen Amerikaner von mutierten Zellen »befallen« werden, die sich unkontrolliert vermehren?
Man brütet Krebs in Lebensmitteln und Medizin.
Vor wie vielen Jahren begann man in Amerika mit der hinterhältigen Strategie, die Menschen krank zu machen und ihnen die Heilung vorzuenthalten?
Vor fast 100 Jahren.....

Nationales Krebsinstitut der USA räumt ein: Millionen wurden fälschlich wegen »Krebs« behandelt
Ethan A. Huff - 10.11.2013
Viele Patienten, die in den USA in den letzten Jahrzehnten einer Krebsbehandlung unterzogen wurden, waren möglicherweise überhaupt nicht an Krebs erkrankt. Das geht aus einem neuen Bericht hervor, den das amerikanische Krebsinstitut (U.S. National Cancer Institute, NCI) in Auftrag gegeben hat -> weiter

Aluminium: Deodorant kann Brustkrebs auslösen
Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  12.11.13, 02:18  |  37 Kommentare
Viele Unternehmen setzen in Deodorants Aluminium ein. Dadurch soll eine längere Wirksamkeit erreicht werden.
Die Aluminiumsalze in Deos sind jedoch nicht unbedenklich. Der Verdacht, dass diese Brustkrebs auslösen können, verhärtet sich -> weiter

 

Die Einnahme von Spirulina-Extrakt stärkt natürliche krebshemmende Killerzellen
L. J. Devon - 11.11.2013
Wissenschaftlern eröffnet sich die Hoffnung auf Fortschritte in der tumorhemmenden Immuntherapie.
Eine bahnbrechende Studie hat gezeigt, wie Spirulina-Extrakt natürliche Killerzellen dazu aktiviert, Tumoren auszuschalten. weiter

Ungewöhnliche Tropenfrucht erweist sich bei der Krebsbehandlung als 10 000 Mal wirksamer als eine Chemotherapie
Ethan A. Huff -   13.11.2013
Die Stachelannone ist in vielen tropischen Regionen der Welt sehr beliebt wegen ihres süßen, leicht herben Aromas, das an Erdbeeren, Ananas und Zitrusfrüchte wie Zitrone oder Limone erinnert.
Doch die exotische Frucht, die im Deutschen auch »Sauersack« genannt wird, bietet sehr viel mehr als nur ungewöhnlichen Geschmack.
Die »Superfrucht« enthält nämlich Nährstoffverbindungen, die bei bestimmten Krebsformen Zigtausend Mal wirksamer sein sollen als eine Chemotherapie -> weiter - warum also Chemo ?

Belegt: Astaxanthin mindert Oxidation, DNS-Schäden und die Entwicklung von Leberkrebs
David Gutierrez - 19.11.2013 
Es mehren sich die wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Astaxanthin zu den kräftigsten Antioxidantien zählt. Laut einer Studie von Wissenschaftlern des indischen National Institute of Pharmaceutical Education and Research kann Astaxanthin nicht nur die Oxidation in der Leber mindern, sondern auch Schäden an der DNS und die Frühstadien der Entwicklung von Leberkrebs -> weiter

Nigella sativa (Echter Schwarzkümmel) ist ein wahrer Albtraum für den Krebs
Samantha Davis - 20.11.2013
Der Echte Schwarzkümmel, botanisch Nigella sativa, erweist sich, sehr zum Missfallen vieler Pharmakonzerne und Ärzte – die große Vergütungen einstreichen, wenn sie eine Chemotherapie empfehlen –, immer wieder als erfolgreich bei der Krebsbehandlung, ohne Anwendung schulmedizinischer Methoden. Er wirkt erwiesenermaßen gegen zahlreiche Krebsformen, wie Bauchspeicheldrüsen-, Darm-, Prostata- und Brustkrebs, ja sogar gegen bösartige Gehirntumoren. Tatsächlich ist die Nigella sativa ein wahrer Albtraum für den Krebs und ein Hoffnungsschimmer für Menschen, die sonst gestorben wären -> weiter

 

Studie: Handy-Strahlen können Brustkrebs auslösen ! 28-11-13 - Viele junge Frauen verstauen regelmäßig ihre Handys in ihren BHs. Doch der direkte Hautkontakt mit der Brust ist gefährlich. Neuere Untersuchungen zeigen, dass die Strahlung der Handys durch diesen Kontakt mit der Brust Krebs auslösen kann -> weiter

 

Welt ohne Krebs_klein

Eine Welt ohne Krebs - 416 Seiten-Sonderpreis · Preis: 9,95 € statt 22,90 €

Bereits jeder Dritte stirbt heute an Krebs!
Und jedem Betroffenen bleibt nichts anderes übrig, als das Martyrium einer Chemo- oder Bestrahlungstherapie über sich ergehen zu lassen. (Milliarden schweres Geschäft)
Wie kommt es überhaupt, dass trotz Milliarden an Forschungsgeldern weltweit ein wirklich erfolgreiches Krebsheilmittel noch nicht gefunden werden konnte und die Fachleute sogar noch immer über die Natur der Krankheit rätseln? Und woran liegt es, dass die Krebsrate in westlichen Industriestaaten ständig und rapide ansteigt, während es Völker auf der Erde gibt, bei denen Krebs bis auf den heutigen Tag unbekannt ist?

Edward Griffin enthüllt den größten Skandal des Pharmakartells: Der US-Arzt Ernst Theodor Krebs hat bereits vor 50 Jahren die wahre Ursache des Krebses entdeckt und ein natürliches Heilmittel gefunden. Mehrfache klinische Tests gaben ihm Recht. Doch seine Entdeckung wurde vom Pharmakartell unterdrückt und er selbst als Scharlatan diffamiert. Wo liegt das Problem? Sein Heilmittel ist für jedermann zugänglich und deshalb nicht patentierbar - somit lässt sich kein Geld damit verdienen. Die Verleum- dungskampagne geht sogar soweit, dass die Krebsmafia dafür gesorgt hat, dass das Heilmittel in den USA bis heute verboten ist.

»Ein klarer und revolutionärer Einblick in die wissenschaftlichen und politischen Aspekte der Krebstherapie.« Dean Burk, National Cancer Institute. (deutsch:Onkologie)
»Zum ersten Mal, seit ich vor 23 Jahren Krankenschwester wurde, habe ich keine Angst mehr vor Krebs!« R.?E. Bruce, San Diego, Kalifornien

essen das schützt_klein

Preis: 4,95 € statt 19,95 € (Tiefpreis vor Ausverkauf !)

Ernährungstipps im Kampf gegen die Krankheit
Die schwedische Medizinerin Kerstin Hultén erklärt und überzeugt: Welche Lebensmittel helfen gegen die Krankheit, welche lassen sich schon vorbeugend einnehmen und reduzieren das Krebsrisiko? Wie kann ich die Speisen schonend zubereiten? Auf welche Waren sollen Betroffene unbedingt verzichten? 50 kreative Rezeptideen und jede Menge hilfreiche Tipps und Tricks machen Lust aufs Essen und schenken zudem Mut und Zuversicht im Kampf gegen die Krankheit! Mit ernährungswissenschaftlichem Hintergrundwissen, das das Verständnis erleichtert.

 

 

 

 

https://www.youtube.com/results?search_query=Krebs+ist+heilbar+

Wie Sie Ihren Arzt davon abhalten, Sie umzubringen ist nur noch bei Amazon erhältlich

Wie Sie ihren Arzt davon abhalten, Sie umzubringen 

 

 

 

 
[Krebs-Prophylaxe] [Pilze]